Internationale Masterstipendien am CIMI 2020, Universität Toulouse, Frankreich

Das CIMI (Centre International de Mathématiques et d'Informatique) in Toulouse vergibt jedes Jahr eine Reihe von Stipendien für Studierende eines Masterstudiengangs in Mathematik oder Informatik in einem der mit CIMI verbundenen Studiengänge.

Es werden 6 Stipendien für Studierende, die im ersten Jahr des Masterstudiums M1 beginnen, und 8 Stipendien für diejenigen, die im zweiten Jahr des Masterstudiums M2 beginnen, vergeben.

Die Höhe der Finanzierung wird wettbewerbsfähig sein und ausreichen, um die Studiengebühren und einen Teil der Lebenshaltungskosten in Toulouse zu decken:

  • 1 000 € pro Monat über 10 Monate für Bewerber ab dem ersten Jahr M1
  • 1 200 € pro Monat über 10 Monate für Bewerber ab dem zweiten Jahr M2

Förderkriterien:

Diese Stipendien stehen französischen und ausländischen Studierenden auf Wettbewerbsbasis offen und werden auf der Grundlage der Qualität der Studienleistungen vergeben. Bewerberinnen und Bewerber im ersten Studienjahr (M1): Die Bewerberinnen und Bewerber müssen einen dem europäischen Bachelor entsprechenden Abschluss erworben haben. Bewerber für das zweite Studienjahr (M2): Bewerber müssen das erste Jahr eines europäischen Master- oder eines amerikanischen Bachelor-Abschlusses oder eines gleichwertigen Niveaus erfolgreich abgeschlossen haben. Das CIMI LabEx wendet bei der Auswahl eine Politik der Chancengleichheit an.

WICHTIG: Studierende, die sich für einen berufsbegleitenden Masterstudiengang (Lehrvertrags- oder berufsvorbereitende Studierende) bewerben, haben keinen Anspruch auf CIMI-Stipendien.

Bewerbungsprozess:

Online-Bewerbung über das folgende Formular. Sie können sich bis Sonntag, den 9. Februar 2020 (22.00 Uhr Pariser Zeit) bewerben

ANGEFORDERTE DOKUMENTE: 1. Lebenslauf (max. 2 Seiten) 2. Angaben zu den Noten, die an der Universität vom 1. Jahr bis gegenwärtig 3. Angaben zu den besuchten Lehrveranstaltungen im Jahr 2019-2020 4. Zwei Empfehlungsschreiben: Vergessen Sie nicht, (Schritt 4 des Bewerbungsverfahrens) die E-Mail-Adresse der Professoren anzugeben, die Empfehlungsschreiben senden möchten. Sie erhalten eine automatische E-Mail, um ihren Brief hochzuladen. 5. Motivationsschreiben des Bewerbers: Bewerber für ein Master-2-Stipendium MÜSSEN in ihrem Anschreiben deutlich angeben, für welches M2-Programm (M2R, IMAT,...) sie sich bewerben. 6. Informationen zum aktuellen Niveau der Französischkenntnisse (gilt nur für ausländische Studierende aus nicht französischsprachigen Ländern, die sich für ein M1-Stipendium bewerben). Alle Master-1-Studiengänge werden in französischer Sprache unterrichtet (mit Ausnahme des Informatik-Masters für Luft- und Raumfahrt).

Bitte beachten Sie, dass der Antragsteller dafür verantwortlich ist, dass seine Bewerbung vor dem Bewerbungsschluss vollständig ist. Nur vollständig ausgefüllte Bewerbungen werden geprüft.

Auswahlverfahren: Stipendienanträge werden vom LabEx CIMI Executive Committee und Prospective Committee geprüft. Die Stipendien werden nach der Qualität der Studienleistungen vergeben.

Für weitere Informationen klicken Sie unten auf "LINK ZUM ORIGINAL".

Diese Möglichkeit ist abgelaufen. Es wurde ursprünglich hier veröffentlicht:

http://www.cimi.univ-toulouse.fr/en/master-fellowships

Jedes Jahr vergibt das CIMI (Centre International de Mathématiques et d'Informatique) in Toulouse eine Reihe von Stipendien für Studierende eines Masterstudiengangs in Mathematik oder Informatik in eines der mit CIMI verbundenen Programme.

Es werden 6 Stipendien für Studierende, die im ersten Jahr des Masterstudiums M1 beginnen, und 8 Stipendien für diejenigen, die im zweiten Jahr des Masterstudiums M2 beginnen, vergeben.

Die Höhe der Finanzierung wird wettbewerbsfähig sein und ausreichen, um die Studiengebühren und einen Teil der Lebenshaltungskosten in Toulouse zu decken:

  • 1 000 € pro Monat über 10 Monate für Bewerber ab dem ersten Jahr M1
  • 1 200 € pro Monat über 10 Monate für Bewerber ab dem zweiten Jahr M2

Förderkriterien:

Diese Stipendien stehen französischen und ausländischen Studierenden auf Wettbewerbsbasis offen und werden auf der Grundlage der Qualität der Studienleistungen vergeben. Bewerberinnen und Bewerber im ersten Studienjahr (M1): Die Bewerberinnen und Bewerber müssen einen dem europäischen Bachelor entsprechenden Abschluss erworben haben. Bewerber im zweiten Studienjahr (M2): Bewerber müssen das erste Jahr eines europäischen Master- oder eines amerikanischen Bachelor-Abschlusses oder eines gleichwertigen Niveaus erfolgreich abgeschlossen haben. Das CIMI LabEx wendet bei der Auswahl eine Politik der Chancengleichheit an.

WICHTIG: Studierende, die sich für einen berufsbegleitenden Master-Studiengang bewerben (Lehrvertrags- oder berufsvorbereitende Studierende), haben keinen Anspruch auf CIMI-Stipendien.

Bewerbungsprozess:

Online-Bewerbung über das folgende Formular. Sie können sich bis Sonntag, den 9. Februar 2020 (22.00 Uhr Pariser Zeit) bewerben

ANGEFORDERTE DOKUMENTE: 1. Lebenslauf (max. 2 Seiten) 2. Angaben zu den Noten, die an der Universität vom 1. Jahr bis gegenwärtig 3. Angaben zu den besuchten Lehrveranstaltungen im Jahr 2019-2020 4. Zwei Empfehlungsschreiben: Vergessen Sie nicht, (Schritt 4 des Bewerbungsverfahrens) die E-Mail-Adresse der Professoren anzugeben, die Empfehlungsschreiben senden möchten. Sie erhalten eine automatische E-Mail, um ihren Brief hochzuladen. 5. Motivationsschreiben des Bewerbers: Bewerber für ein Master-2-Stipendium MÜSSEN in ihrem Anschreiben deutlich angeben, für welches M2-Programm (M2R, IMAT,...) sie sich bewerben. 6. Informationen zum aktuellen Niveau der Französischkenntnisse (gilt nur für ausländische Studierende aus nicht französischsprachigen Ländern, die sich für ein M1-Stipendium bewerben). Alle Master-1-Studiengänge werden in französischer Sprache unterrichtet (mit Ausnahme des Informatik-Masters für Luft- und Raumfahrt).

Bitte beachten Sie, dass der Antragsteller dafür verantwortlich ist, dass seine Bewerbung vor dem Bewerbungsschluss vollständig ist. Nur vollständig ausgefüllte Bewerbungen werden geprüft.

Auswahlverfahren: Stipendienanträge werden vom LabEx CIMI Executive Committee und Prospective Committee geprüft. Die Stipendien werden nach der Qualität der Studienleistungen vergeben.

Für weitere Informationen klicken Sie unten auf "LINK ZUM ORIGINAL".

Diese Gelegenheit ist abgelaufen. Es wurde ursprünglich hier veröffentlicht:

http://www.cimi.univ-toulouse.fr/en/master-fellowships

.